Mit James Moriarty auf Schnitzeljagd durch Berlin

Anlässlich der Neuauflage der neuen Scotland Yard – Sherlock Holmes Edition von Ravensburger schickte Wrobel Communications in Kooperation mit JAM FM den geheimnisvollen Verbrecher Professor James Moriarty quer durch Berlin. Für die Hörer des beliebten Jugendsenders hieß es zum internationalen Tag des Fangenspielens am 08.10.2022: On Air sowie via SoMe Hinweise sammeln, Moriarty catchen und Spiel sowie weitere Gewinne abräumen! Wrobel Communications verantwortete die Planung, Organisation sowie Durchführung der crossmedialen Aktion.

Eine Stadtkarte, verschiedene Fortbewegungsmittel und ein Bösewicht, den es zu fassen gilt! Die Übertragung des neuauferlegten Detektivspiels Scotland Yard Sherlock Holmes Edition ins „echte Leben“ war schnell erklärt und kam wohl genau deswegen so gut an: Zahlreiche Passanten, darunter sogar die Berliner Polizei, haben sich auf den Weg gemacht, um den Moriarty am Tag des Fangenspielens zu catchen. Eins sei dabei gesagt: Ein unisono gebrülltes „Schnappt ihn euch!!“ klingt nochmal nervenaufreibender, als es sich liest! Wie auch im Brettspielklassiker floh Moriarty mit Bus, Metro sowie Kutsche von A nach B. Zahlreiche Stationen später mündete der Versuch, auf dem Luftweg zu fliehen, letztendlich am Heißluftballon. Die dazugehörigen Hinweise lieferte JAM FM via Sprachnachrichten, Bilder sowie Videos, mit denen der Bösewicht Moderatorin Gloria während der Morningshow versorgte. Alle Hobbydetektive, die Moriarty geschnappt hatten, wurden als Gewinner der Großfahndung gefeiert: Sie erhielten nicht nur das Spiel geschenkt, auch landeten sie in den Lostopf für weitere Goodies, darunter eine Heißluftballonfahrt oder Scotland Yard Exit Games.

Wir danken an der Stelle Ravensburger für das Vertrauen, die Aktion in unsere Hände gegeben zu haben, dem Radiosender JAM FM sowie Darsteller Timo Merkhoffer aka James Moriarty.